zurück

Montag, 10.06.2019

Prämierung des naturnahen Kleingartens

2019 können sich Pächter mit einem naturnahen Kleingarten bewerben und diesen durch eine Jury prämieren lassen. Da sie schon länger diese Art der Gartenbewirtschaftung betreiben, können sie somit auch eine Vorbildfunktion für den zweiten Teil der Aktion „Ausgezeichnete Vielfalt“ 2020 einnehmen.
2020 können sich neue an der naturnahen Kleingartengestaltung Interessierte mit ihrem Garten für eine Prämierung bewerben.Diese Gartenfreunde haben ab sofort mehr als eine Gartensaison Zeit, sich auf die kommende Auszeichnung im nächsten Jahr vorzubereiten und ihren Garten entsprechend anzulegen/umzugestalten.
2020 besteht zudem für Kleingartenvereine die Möglichkeit, sich mit naturnahen Gemeinschaftsflächen (alten und neuen) für eine Prämierung zu bewerben.

Alle wichtigen Informationen zu der Prämierung und die Bewerbungsunterlagen finden Sie hier: