Fachberater-Schulungen

Der LGH bietet für Fachberater/innen oder zukünftige Fachberater/innen Schulungen an. Diese Schulungen finden in der Geschäftsstelle des LGH,unter der Leitung des LGH-Fachberaters, Roger Gloszat statt und beinhalten je Kurs mehrere Termine.

LGH Geschäftsstelle
Fuhlsbüttler Straße 790
22337 Hamburg

Tel. 040 500 564 16

Anmeldung:

Kursus zur Fachberatung Teil 1, Herbst 21/ Frühjahr 22

Teil 1 der Ausbildung zur Fachberatung startet wieder im November 2021. Nach der Zwangspause durch die Corona-Pandemie hoffen wir, in diesem Herbst wieder die Schulung zu ermöglichen.

Der Kursus ist sowohl für Neulinge, die die Fachberatung in ihrem Verein oder Bezirk mitgestalten oder anleiten möchten, als auch für bereits im Amt befindliche Fachberaterinnen und Fachberater, die ihr Wissen erweitern und/ oder auffrischen möchten.

Wir hoffen, dass wir die Unterrichtseinheiten wieder in Präsenz durchführen können. Dennoch werden einige Einheiten auch online stattfinden.

Insgesamt sind ca. 30 Schulungsstunden für den Teil 1 geplant. Die Präsenztermine werden an Dienstagen in der Zeit von 19.00 – 21.00 Uhr stattfinden. Der gesamte Kurs Teil 1 ist als ein Schulungsblock konzipiert, und Lerninhalte bauen z.T. aufeinander auf. Daher kann der Kurs nur als Einheit gebucht werden, die Teilnahme an einzelnen Vorträgen ist nicht möglich.

Die Anmeldung erfolgen über den Vereinsvorstand und müssen bis zum 21.09.2021 erfolgt sein. Die Anmeldebogen mit den Kursinhalten kann ab der 32 KW beim LGH abgefordert werden.

Der Kursus wird erst bei 30 gültigen Anmeldungen stattfinden. Es können sich max. 2 Personen aus einem Verein anmelden. Sollten wir insgesamt eine zu hohe Anfrage für den Kursus haben, bitten wir um Ihr Verständnis, dass wir möglichst vielen Vereinen die Teilnahme ermöglichen möchten und daher nur eine Anmeldung je KGV zulassen können. Sollte dieser Fall eintreten, nehmen wir umgehend mit dem KGV Kontakt auf.


Anmeldungen erfolgen ausschließlich mit dem Anmeldebogen. Dieser muss vollständig  ausgefüllt sein. Achten Sie bitte darauf, dass der Anmeldebogen

  • vollständig ausgefüllt ist
  • vom/von der Teilnehmer/in unterschrieben ist
  • vom Vereinsvorstand unterschrieben und abgestempelt ist

Die Vergabe der Teilnehmerplätze erfolgt nach Eingangsdatum der Anmeldeböge.